Startseite
Anmeldung
Philosophie
Wohlfühlen
Unser Team
Leistungen
Sportler
Gesund Wattwandern
Anfahrt
Kontakt
Impressum


Wattwanderung nach Baltrum

Am: 27.06.21

Uhrzeit: 06:45 Uhr

Treffpunkt: Hafen Neßmersiel

Zielgruppe: sportliche Menschen im Alter von 8-88 Jahren. Wobei die 8-14jährigen nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen dürfen.

Inhalte: sportliches Wattwandern mit kurzen Inhalten/Modulen einer gewöhnlichen Wattwanderung sowie eine kurze „Laudatio“ an das Geburtstagskind: Weltnaturerbe

Besonderheit: gechlossene Gruppe aus Sportlern und Freunden. Die Tour ist bereits ausgebucht! ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Wattwanderung nach Norderney

Am 26.06.21

Uhrzeit: „Abmarschfertig“ um 06:15 Uhr

Treffpunkt: Hafen Neßmersiel

Dauer: ca. 4,5 Stunden (ca.2 Stunden Wattwanderung ca. 2 Stunden Salzwiesenwanderung)

Zielgruppe: sehr sportliche Menschen im Alter 8-88 Jahren. Wobei die 8-14jährigen nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen dürfen.

Inhalt: sehr sportliches Wattwandern mit unterschiedlichen mit wechselnden Gegebenheiten (auch Schlickwattbereiche wo das Gehen deutlich anstrengender ist) und einer längeren Inselgehstrecke. Sehr sportliches Wattwandern mit kurzen Inhalten/Modulen einer gewöhnlichen Wattwanderung sowie einer kurzen Laudatio an das Geburtstagskind: WNE

Besonderheit: der Abmarschort Neßmersiel ist bei dieser Wanderung nicht Zielort!
Die Fähre von Norderney fährt den Hafen von Norddeich an. Der „Transfer“ von Norddeich nach Neßmersiel ist von den Teilnehmern im Vorfeld selbstständig zu organisieren.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wattwanderung von Norderney nach Neßmersiel: Am: 26.06.21
Uhrzeit: 
16:00 Uhr
Treffpunkt: auf Norderney Parkplatz am Ostheller

Dauer: ca. 4,5 Stunden (ca. 2 Stunden Salzwiesenwanderung ca. 2 Stunden Wattwanderung)

page1image1637760 page1image1624656

Zielgruppe: s. Wattwanderung Norderney! Inhalt: s. Wattwanderung Norderney

Besonderheit: für Teilnehmer die mit der Fähre nach Norderney gekommen sind, ist zu bedenken, dass der Zielort dieser Führung Neßmersiel ist.

Ein „Transfer“ von Neßmersiel nach Norddeich ist von den Teilnehmern im Vorfeld selbst zu organisieren.

Die Wanderungen nach Norderney und von Norderney finden nur bei bestem Wetter (überwiegend Sonnenschein!) statt.

Die Teilnahme an den Führungen erfolgt auf eigene Gefahr!

Anmeldungen bis zum 23.06.2021 unter: 04941-66936 (AB)

Eine entsprechende wetterfeste Kleidung, Rucksack und Eigenverpflegung wird vorausgesetzt.
Das Zwiebelprinzip bei der Kleidung sollte Anwendung finden und ausreichender Platz für die Klamotten im Rucksack vorhanden sein.
Auch bei Sonnenschein kann es im Wattenmeer sehr frisch sein. Frierende Teilnehmer werden nicht mitgenommen!

Kleidung:

freies „Beinkleid“ bis zu den Knien.
Ersatzhose oder lange Inselhose, Sweatshirt dabei haben.

„Um die Füße“: alte „eingelaufende“ Turnschuhe mit dünnen Socken bis über das Sprunggelenk (bitte nicht auf der Insel entsorgen) oder bereits „eingelaufende“ Neoprenschuhe mit fester Sohle und dünnen Socken bis über das Sprunggelenk.

Siehe auch Packliste Wattwanderung Insel.

Alle Wanderungen sind für Küsten-und Inselbewohnern kostenlos, da eine Aufwandsentschädigung anläßlich des Welterbegeburtstages durch die Nationalparkverwaltung erfolgt.

Corona: zur Zeit ist kein Corona-Test nötig. Eure Kontaktdaten müssen aufgenommen werden. Bitte haltet einen Zettel mit Namen, Vornamen, Adresse und Telefonnummer bereit. Eine Schutzmaske muß mitgenommen werden und ist zu tragen wenn die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können!

Viel Spaß und Vorfreude wünschen eure Wattführer Gudrun und Frank

 

 

 

Packliste Wattwanderung Insel


Bei einer geführten Wattwanderung sind neben einer ausreichenden Kondition 

warme Klamotten das wichtigste Utensil!


    Was ziehe ich unterwegs an:

     

  • Alte Turnschuhe mit Socken über den Knöchelbereich um die Füße und den Knöchelbereich vor Schnittverletzungen durch Muscheln zu schützen. Oder hohe Leinenturnschuhe mit Socken. Oder festsitzende, knöchelhohe Surfschuhe mit schnittsicherer Sohle, keine Gummistiefel, „Barfußläufer“ werden nicht mitgenommen!

  • Schnelltrocknende, kurze Hose oder „Dreiviertelhose“

  • Zwiebelprinzip: z.B. Unterhemd, dünner Fleece, Pullover/Sweatshirt, Windjacke/Regenjacke, Halstuch, Mütze/Sonnenkappe

     

      Grundsatz: lieber zu warm als zu kalt anziehen, frieren während der Wanderung muss nicht sein. Im Watt ist es immer kälter als auf dem Festland!

    Was muss in den Rucksack:

     

  • Inselkleidung (evtl. lange Hose, frisches T'Shirt, Unterhose, Socken), diese Klamotten sollten:

    in einer Plastiktüte wasserfest verpackt sein und dienen gleichzeitig als Ersatzklamotten falls bei der Durchquerung von Prielen oder bei einem Sturz die Wanderklamotten naß werden sollten.

  • Schuhe/Sandalen für den Inselaufenthalt

  • Badesachen mit Handtuch

  • zwei Plastiktüten 1 x für die benutzten Klamotten (Turnschuhe können wieder gereinigt werden, bitte nicht auf der Insel entsorgen!) 1 x Tüte für „Muschelklappensammler“ 

  • Sonnencreme im Hochsommer evtl. Autan gegen Mücken in der Salzwiese

  • Sonnenbrille

  • evtl. Medikamente 

  • Getränke (keinen Alkohol vor und während der Wanderung!) und Proviant greifbar verstauen!

  • Bei Bedarf: Fotoapparat/Fernglas

  • Bargeld/Kreditkarte/Ausweis

  • Corona-Schutzmaske

     

    Trotz dieser Packliste sollte auf unnötiges Gepäck verzichtet werden.

    Der Rucksack, muss über viele Stunden getragen werden!


    Ganz wichtig: Entdeckerlust, Spaß und gute Laune und ein wenig Sonne im

    im Herzen!


Erfahrungsgemäß dauert die Vorbereitung länger als geplant.............

die Praxis - Frank Ufkes | info@die-praxis-ufkes.de

to Top of Page